werkstatt

ausstellung

  • dorothea brill
  • sally kiss
  • claudia geiger
  • monika jakubec
  • susanna kuschek
  • kay eppi nölke
  • rudi sand
  • karla schabert
  • oliver schmidt
  • barbara schulte-hengesbach
  • erik urbschat

fair trade

fair trade

auf wunsch kann der schmuck aus fair gehandelten edelmetallen und edelsteinen gefertigt werden.

die kooperationspartner (für gold: Fundación EcoAndina/Argentinien, für silber: Fair Trade in Gems and Jewelry/Thomas Siepelmeyer) bestätigen, dass die Edelmetalle direkt bei den kleinproduzenten in der angegebenen region erworben werden und dass bei deren förderung,

wie auch bei der weiterverarbeitung, weder kinderarbeit involviert war, noch bergbautechniken zur anwendung kamen, die nachhaltige umweltrelevante schäden mit sich bringen, wie z.B. der einsatz von großen geräten oder die verwendung von quecksilber und zyaniden.

verarbeitete diamanten sind ausschließlich konfliktfreie ware.

aktuelles

galerie rheingold
baudriplatz 1
50733 köln · nippes
tel / fax: 02 21 - 73 54 19

portrait

Portrait Andrea Huppers

andrea huppers

geboren in köln

abitur und goldschmiedelehre in wiesbaden

schmuck design studium an der fh in schwäbisch gmünd

praktika bei wilhelm mattar und bernd munsteiner

anstellung bei cartier in köln

seit 1995 selbstständig

kontakt

andrea huppers
galerie rheingold

baudriplatz 1
50733 köln · nippes
tel / fax: 02 21 - 73 54 19
e-mail: info@galerie-rheingold.de

öffnungszeiten:

mo geschlossen
di-fr 11-13, 15-19 uhr
sa 11-14 uhr
und nach vereinbarung

impressum

angaben gemäß § 5 tmg

inhaltlich verantwortlich:

andrea huppers
galerie rheingold
baudriplatz 1
50733 köln · nippes
tel / fax: 02 21 - 73 54 19
e-mail: info@galerie-rheingold.de

ust-idnr.:

de 175 543 543

haftungshinweis:

trotz sorgfältiger inhaltlicher kontrolle übernehmen wir keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

fotografie:

sabrina rothe, köln

design und webentwicklung:

uwe ahlgrimm, köln